Tauchschule

Die Tauchschule von Klemens Haiduk blickt auf eine über 25-jährige erfolgreiche Ausbildungstätigkeit zurück. Sie finden uns im Herzen des Ruhrgebietes, in Hattingen. Wir bieten Ihnen Tauchausbildungen der unterschiedlichsten Ausbildungsstufen bis in den professionellen Bereich, in persönlicher Atmosphäre und unter kompetenter Anleitung an.

Bei der Konzeption unserer Tauchausbildung sind die Sicherheitsstandards des International Aquanautic Clubs in Verbindung mit der CMAS (Confederation mondiale des activites Subaquatique) für uns absolut verbindlich und richtungsweisend. Die von uns angebotenen Tauchausbildungen unterliegen europäischen als auch internationalen Normen, sind weltweit anerkannt und zeugen von praxisbezogenen Inhalten.

Um ein höchstmögliches Maß an Individualität zu gewährleisten, findet Ihre Ausbildung in Kleinstgruppen statt. Das bedeutet maximal zwei Tauchschüler mit einem Tauchausbilder in einer Gruppe. Somit sehen Sie sich mit maximal 8 – 10 Tauchschüler in Ihrem Tauchkurs.

Die Module der Tauchtheorie gestalten wir für Sie lernzielorientiert. Das bedeutet für Sie, dass Sie ohne Umwege zu Ihrem Ausbildungsziel gelangen. Die Lernmaterialien sind in den Kurspaketen für die Dauer der Ausbildung enthalten. Die praktische Ausbildung findet in einem eigens für die Tauchausbildung angemieteten Schwimmbad im Essener Stadtgebiet statt. Dieses Schwimmbad verfügt über alle Möglichkeiten um eine praxisorientierte Ausbildung durchzuführen.

Die sich daran anschließende Freiwasserausbildung findet in unserem ausbildungsgerechten See in Meerbusch statt. Wir halten uns dort auf unserem ca. 350 m³ großem Grundstück am See auf. Sie finden dort einen tauchgerechten Einstieg, eine 9m³ große Plattform in sechs bis sieben Metern Wassertiefe, sowie eine befestigte Terrasse mit Überdachung vor.

Ihre Freiwassertauchgänge werden durch zwei Tauchausbilder individuell begleitet. Wir sind der Meinung, dass Sicherheit bei der Tauchausbildung den höchsten Stellenwert hat. Somit sagen wir, dass die Sicherheit unserer Tauchschüler vor allen inhaltlichen Dingen rangiert. (-> Tauchkurse)

Natürlich möchten Sie nach Ihrer Ausbildung Ihre erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten ausprobieren und erweitern. Wir, das Team der Tauchschule Hattingen, bieten Ihnen daher auch nach Ihrer Ausbildung ein attraktives und aktives Feld der Betätigung an. Unsere Ergänzungskurse, die praxisbezogen ausgelegt sind, festigen ihre Sicherheit in Tauchpraxis über und unter Wasser. Nutzen Sie die Möglichkeit, im geselligen und familiären Kreis ihren Tauchpartner für spätere Unterwasseraktivitäten zu finden.

Wenn Sie gerne in einer Gruppe reisen, gemeinsame Aktivitäten und Erlebnisse schätzen… Dann gehen Sie mit uns auf große Fahrt. Das Team der Tauchschule organisiert zwei bis drei Tauchreisen im Jahr.
Unser Highlights sind:

– Das Rote Meer in Ägypten
– Die Bergseenwelt in Österreich
– Die schönsten Tauchgebiete des Mittelmeeres
– u.v.m.

Bei unseren Tauchreisen legen wir stets großen Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis von Tauchanfängern und fortgeschrittenen Tauchern.

Eine besondere Abteilung stellt das Tauchen mit Kindern und Jugendlichen dar. Klemens Haiduk ist ausgebildeter Kindertauchlehrer und staatlich anerkannter Erzieher. Unsere Kindertauchausbildung orientiert sich an pädagogischen Zielsetzungen als auch an den Richtlinien des International Aquanautic Clubs.
Auch in diesem Ausbildungsbereich findet unsere Arbeit in Kleinstgruppen statt. Das bedeutet, maximale Kursstärke: vier Kinder im Alter von acht bis 11 Jahren.

Kommentare wurden deaktiviert.