Bergseetauchen

Ein Tauchgang in einem Gewässer in der Bergseenwelt darf in keinem Logbuch fehlen. Kristallklares Wasser, nicht alltägliche Fauna und Flora und die bizzarre Formation der Unterwasserlandschaft lassen einen Tauchgang zu einem besonderen Erlebnis werden. Sie lernen in diesem Kurs mit den Besonderheiten des Kaltwassertauchens umzugehen.

Leistungen:

  • 2 Unterichtseinheiten á 90 Minuten
  • 2 Tauchgänge im Bergsee (exklusive Anreise, Hotel und Ausrüstung/Füllung)

Voraussetzung:

  • Nachweis von Brevet CMAS* oder vergleichbar. mindestens 14 Jahre alt.
  • Nachweis über Tauchtauglichkeit.
  • Nachweis ausreichender Kenntnisse in Erste Hilfe.
  • Ausrüstung nach EN 250, Kaltwasser, Zusatzausrüstung.
  • Die spezifischen Bedingungen beim Bergseetauchen

Lerninhalte:

  • Warum Bergseetauchen?
  • Einweisung in die I.A.C.-Sicherheitsstandards Bergseetauchen
  • Vorbereitung, Logistik und Organisation von Bergseetauchgängen
  • Ausrüstung über und unter Wasser nach EN 250, Anzug und Zusatzausrüstung
  • Physikalische Aspekte des Bergseetauchens
  • Medizinische Aspekte des Bergseetauchens
  • Technische Aspekte des Bergseetauchens
  • Der Taucher muss die Grundlagen der Wetterkunde kennen lernen, damit er eventuelle Gefahren ausschließen kann
  • In Bezug auf den Umweltschutz sind besonders die Uferregionen, Laich- und Ruheplätze zu schützen und auf eine optimale Ausrüstung wie Tarierung zu achten
  • Allgemeine Sicherheitsaspekte beim Bergseetauchen und Notfallplan
  • Umsetzung aus der Theorie in die Praxis vor Ort: Vorbereitung, Logistik und Organisation von Bergseetauchgängen
  • Umsetzung aus der Theorie in die Praxis vor Ort: Planung und Durchführung des Tauchganges unter Berücksichtigung der bergseespezifischen Bedingungen
  • Umsetzung aus der Theorie in die Praxis vor Ort: Absicherung und Durchführung des Tauchganges im Bergsee
  • Allgemeine Sicherheitsaspekte beim Bergseetauchen und des Notfallplans/Rettungskette vor Ort sicherstellen
  • Tauchgang in einer Zweier- oder Dreiergruppe: Tauchlehrer, der für die Ausbildung zum SB Bergseetauchen qualifiziert wurde plus zwei Schüler, die für diese Tauchen speziell ausgebildet wurden. Sicheres Tauchen im Bergsee (Erlebnisvermittlung)
  • Tauchgang in einer Zweier- oder Dreiergruppe: Tauchlehrer, der für die Ausbildung zum SB Bergseetauchen qualifiziert wurde. Simulation einer Vereisung, Ventil schließen und Atemreglerwechsel (Erlebnisvermittlung)

Preis: 99,00 Euro

Kommentare wurden deaktiviert.