Tieftauchen

Viele Tauchspots und „Sehenswürdigkeiten unter Wasser“ liegen in größeren Tiefen. Um in diesen Bereichen vorzudringen ist der Kurs Tieftauchen eine unabdingbare Voraussetzung. In dem Kurs Tieftauchen erlernen Sie alle erforderlichen Fertigkeiten, um in größeren Wassertiefen sicher tauchen zu können.

Leistungen:

  • 2 Unterrichtseinheiten Theorie á 90 Minuten
  • 1 Vortrag Tauchpsychologie
  • 2 Tauchgänge (exklusiv ggf. Eintrittsgelder)

Voraussetzung:

  • Nachweis von Brevet CMAS *

Lerninhalte:

  • Grundkenntnisse der Psychologie (Persönlichkeit und Gruppenmitglieder einschätzen) mit Risiken beim Tieftauchen
  • Luft- , Zeit- und Dekompressionsberechnung für das Tieftauchen nach Tabelle
  • Bedeutung von Austauchpausen beim Aufstieg: Deep Stops, Sicherheitsstopp und Dekompressionsstopp
  • Gesetzliche- und technische Voraussetzungen zum Tieftauchen
  • Erkennen und Lösen von tieftauchspezifischen Problemen, z.B. Tiefenrausch, (Not-) Aufstieg aus größeren Tiefen
  • Organisation und Absicherung von Tauchgängen
  • Die Inhalte des Tieftauchganges sollen als gezielte praktische Übungen die Theorie untermauern und dem Bewerber Gelegenheit bieten, diese unter Anleitung anzuwenden und entsprechende Tieftaucherfahrung zu machen.
  • Organisation der Tauchgruppe beim Tieftauchen in Bezug auf die Ausrüstung und die Durchführung der Tauchgänge. Tauchgänge zwischen 20 und max. 40m je nach Tauchgewässer, Sichtweite und Wassertemperatur

Preis: 79,00 Euro

Kommentare wurden deaktiviert.