Trockentauchen

Das Tauchen mit einem Trockentauchanzug bedeutet unabhängig zu sein von niedrigen Wassertemperaturen und ungünstigen Witterungsverhältnissen. Frieren im kalten Wasser gehört der Vergangenheit an. Es ist schon ein Erlebnis der besonderen Art in seinem eigenem warmen „Uboot“ zu tauchen.
In diesem Kurs lernen Sie den Aufbau und Funktion sowie die sichere Handhabung, des Trockentauchanzuges.

Leistungen:

  • 2 Unterrichtseinheiten Theorie je ca. 90 Minuten
  • 1 Ausbildungseinheit Praxis im Hallenbad ca. 90 Minuten
  • 2 Ausbildungseinheiten (2 Tauchgänge) Praxis im See
  • Bereitstellung des Trockentauchanzuges für die Dauer der Ausbildung

Vorraussetzung:

  • Nachweis von Brevet CMAS * oder vergleichbar und mind. 16 Jahre alt
  • Nachweis ausreichender Kenntnisse in 1. Hilfe

Lerninhalte:

  • Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit der Bedienungs- und Bewegungstechnik beim Tauchen mit Trockentauchanzügen vertraut gemacht werden.
  • Entwicklung des Trockentauchens
  • Isolationseigenschaften und Wärmehaushalt
  • Konstruktion und Aufbau der verschiedenen Anzugtypen
  • Funktionsweise und Leistungsmerkmale der verschiedenen Bauteile
  • Bedienung und Handhabung (praktisch)
  • Übungen mit dem Trockentauchanzug
  • Wartung und Pflege

Preis: 149,00 Euro

Kommentare wurden deaktiviert.